Wichtige Hinweise

Shiatsu kann keine notwendige ärztliche oder heilpraktische Behandlung oder Therapie ersetzen.

Es wird weder eine medizinische Diagnose gestellt noch eine Therapie oder Behandlung im medizinischen Sinne durchgeführt.

Sollten Sie in irgendeiner Art Zweifel oder Unsicherheiten haben, sprechen Sie mich an oder klären Sie mit dem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens, ob Shiatsu Sie zur Zeit unterstützen kann.

Kontraindikationen

  • sämtliche akute Infektionen (wie Fieber, Infektionskrankheiten, Herzproblematiken)
  • akut lebensbedrohlichen Zuständen
  • akuten Bandscheibenvorfällen
  • schwerwiegenden psychischen Erkrankungen
  • starker Osteoporose